Ablauf bei der Verwaltungsübergabe

  • Ablauf der Verwaltungsübergabe
  • Unterzeichnung des Verwaltervertrags
  • Die schnellstmögliche Übernahme der Unterlagen und Schlüssel von der Vorverwaltung
  • Information der Eigentümer, Lieferanten, Dienstleister über die neuen Ansprechpartner und Zuständigkeiten
  • Übernahme der Bankvollmacht
  • Sortierung, Sichtung und Archivierung der Unterlagen
  • Übertragung aller relevanten Daten in unser Verwaltungsprogramm
  • Überprüfung bestehender Verträge insb. Versicherungen oder Wartungsverträge, Hausmeistervertrag
  • Entwicklung von Optimierungsmaßnahmen
  • Prüfung und Zahlung offener Rechnungen
  • Erledigen der Altlasten, z. B. Jahresabrechnungen, bei denen ein Dritter die Verwaltung innehatte
  • Objektbegehung durch uns
  • Zeitnahe Information der Eigentümer zum aktuellen Sachstand
  • Vor-Ort-Termin mit den Eigentümern, um ggf. anstehende Maßnahmen zu besprechen
  • Ggf. Umstellung auf kostenloses Girokonto bei 100-prozentiger Einlagensicherung